Neuer Anlauf, dank dem TÜV

Jetzt hab‘ ich eine ganz neue Motivation, mich des Themas urbane Mobilität anzunehmen: Nach 15 Jahren trennt mich der TÜV von meinem treuen Kleinwagen französischer Herkunft (der, für den damals mit dem Slogan C’est la Revolution!) geworben wurde.

Also wird umgestellt – U- und S-Bahn nutze ich in Berlin ohnehin schon, künftig noch mehr das Fahrrad (das eigene wie die Bahn-Fahrräder) und als neues Mobilitätsmittel ab April auch Carsharing.

Ich glaube, da wird es noch einiges zu schreiben geben. Vor allem einige absehbare Änderungen beim Fahrrad-Mietservice der Bahn – nach dem Test im vergangenen Jahr – sind sicherlich eine eingehende Betrachtung wert.

Dieser Beitrag wurde unter Berlin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s