Monatsarchiv: Mai 2011

Das Jahrhundert des Fahrrads…

Nette Idee. Vor allem: The first Bike Century – one of the most successful events of any kind in human history. Launched in the 1880’s it was scheduled to run until 1999. Unfortunately, the rise of the automobile rained on … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles öko, Radfahren | Kommentar hinterlassen

Kräftig gefaltet.

Nachdem ich kalt enteignet wurde der TÜV mein Auto aus dem Verkehr gezogen hat, musste ich ja über ein neues Mobilitätskonzept nachdenken. Ein wichtiger Teil davon natürlich: In der Stadt das Fahrrad mehr zu nutzen. Leider nicht mehr die der Bahn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Mit Bus und Bahn, Radfahren | 1 Kommentar

Lastenräder: ein Fall für die EU

Was man nicht alles so zum Lesen findet: The EU Meets to Discuss How to Promote Cargo Cycling

Veröffentlicht unter Radfahren | Kommentar hinterlassen

Neues von der S-Bahn…

… genauer von der Berliner S-Bahn weiß der Tagesspiegel zu berichten: S-Bahn schafft nicht mal den Notfahrplan Segensreiches Wirken der Deutschen Bahn in der Hauptstadt halt.

Veröffentlicht unter Berlin, Mit Bus und Bahn | Kommentar hinterlassen

Doppelt so teuer, nicht mal halb so gut

Das segensreiche Wirken der Deutschen Bahn im öffentlichen Nahverkehr Berlins ist den Hauptstadt-Bewohnern dauerhaft präsent – seit Jahren ist der Betrieb der S-Bahn eingeschränkt, Züge müssen langsamer fahren, es hakt an allen Enden. Jetzt nimmt sich die Bahn eines weiteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Radfahren | 3 Kommentare

„Spiegel Online“ entdeckt das Carsharing…

… und titelt: Ein Auto nur bei Bedarf (Und ich frage mich, ob das am Rand erwähnte Hamburger Stadtrad-Modell wirklich vorsieht, dass generell die erste halbe Stunde kostenfrei ist und dann maximal 4 Cent pro Minute anfallen. Dann wäre das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auto-mobil | 1 Kommentar